AOE Akupunkturorientierte Energiearbeit

 

Die AOE basiert auf der traditionellen chinesischen Medizin und verbindet Elemente aus der Akupunktur, Osteopathie, Chiropraktik, Kinesiologie, Craniosacral- und Quantentherapie.

Bei dieser Therapieform werden energetische Blockaden durch zielgerichtete mentale Arbeit gelöst. Ziel ist, den Fluss der Lebensenergie (Qi) wiederherzustellen und den Körper in Balance zu bringen.

Bei der AOE wird keine Akupunkturnadel genutzt.

In der Regel entspannen sich die Pferde bereits während der Behandlung.

 

Die AOE unterstützt  bei allen chronischen Erkrankungen und ist auch sehr effektiv zur Prävention, um Krankheiten zu vermeiden.

Die AOE kann helfen bei Rittigkeitsproblemen, Verhaltensstörungen, Hängerfahrproblematiken und bei funktionellen Blockaden ( z.Bsp. der Gelenke und Organe, sowie Narbenstörfelder).

Bei mir ist die AOE auch Teil der Erst- und Folgebehandlung Osteopathie, wenn sich energetische Blockaden zeigen sollten.

 

Die Behandlungsform steht aber auch für sich allein und kann direkt gebucht werden.

 

Dauer:    1 - 1,5 Stunden

Kosten:  Erstbehandlung:    120,00 Euro

                Folgebehandlung: 100,00 Euro (innerhalb 2 - 6 Wochen nach der Erstbehandlung)